Tools & Werkzeuge für die Psychotherapie

Tools & Werkzeuge für die Psychotherapie
Tools & Werkzeuge für die psychotherapeutische Intervention

Tools & Werkzeuge für die Psychotherapie: In diesem Seminar gebe ich Ihnen Anregungen für Tools & Werkzeuge, die Sie in Ihren Psychotherapiesitzungen individuell einsetzen können.

Immer wieder ist es so, dass die eingesetzte Therapieform „zum stocken“ kommt. Ihr Klient möchte „mehr machen“.

Die vorgeschlagenen Tools & Werkzeuge kommen aus den Bereichen der verschiedensten Therapieformen und bieten Ihnen ergänzend zu Ihrer eigenen Therapiemethode Möglichkeiten, neue Erkenntnisse mittels neuer, anderer Wege zu erhalten, z. B.:

– Erstellen einer Timeline (Biographiearbeit)
– Reframing (System. Therapie, Hypnose, NLP)
– Erstellen eines Power Ankers (EMDR)
– Arbeit mit dem Inneren Kind (Geführte Reisen)
– u. a.

In diesem Seminar stelle ich Ihnen verschiedene Skills vor, die wir auch alle gemeinsam praktizieren und ausprobieren.

Sie erhalten Einblicke in die verschiedenen Möglichkeiten der „pragmatischen/praktischen“ Psychotherapie. Einige Tools stammen aus eigenständigen Therapieformen, wie z. B. aus der EMDR-Traumatherapie. Um diese umfassend als alleinige Therapie anbieten zu können, ist eine fundierte Ausbildung notwendig. Dieses Seminar ersetzt keine vollständigen Ausbildungen, jedoch werden Sie anschließend die im Seminar erlernten Bausteine ergänzend zu „Ihrer“ Therapieform einsetzen können.

Aktueller Termin:
28./29. September 2019

Das Seminar erstreckt sich über 2 Tage (15 Stunden) und kostet 250,00 Euro inkl. ausführlichem Skript, Materialien, Getränke (Wasser, Tee & Kaffee), exkl. Verpflegung und Unterkunftskosten.