Vita – Marika Haack

Marika Haack

Geboren 23, Januar 1963 in Osnabrück

 

Nach meiner Schulzeit und dem erfolgreichen Abschluss einer Bäcker- und Konditorausbildung lebe ich seit 1987 in der evangelischen Kommunität „Zionsberg“ in Warburg-Scherfede/Westfalen. Seit 1989 gehöre ich zu der Schwesternschaft.

Nach einem Wochenende auf dem „Zionsberg“ und in den nachfolgenden Wochen mit intensivem Kontakt zur Kommunität fühlte ich mich dazu berufen, mich dieser Gemeinschaft anzuschließen.

Hier bin ich seit Jahren beratend-seelsorgerlich tätig. In der Kommunität gehören auch folgende Tätigkeiten zu meinen Aufgaben: z. B. Predigtdienst, Seminartätigkeit und die Arbeit draußen im Garten.

Sehr bald übernahm ich auch die Mitarbeit und in Folge dann die Leitung der Kinder- und Jugendlichen-Arbeit der Kirchengemeinde. Diese Arbeit erfüllte ich mit Freude 28 Jahre lang.

Seit der erfolgreichen Überprüfung beim Gesundheitsamt und dem Erlangen der Heilerlaubnis kann ich nun den Menschen ganzheitlich therapeutisch helfen und auch Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbieten. Insbesondere in dem Bereich der Traumatherapie kann ich meine 4-jährige Zusatzausbildung „emotiv-schematheoretische Seelsorge und Beratung“ erfolgreich anwenden und traumatisierten Menschen helfen und unterstützen, wieder in ein gesundes und unbeschwertes Leben zu kommen.

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Schon früh in jungen Jahren, stellte sich in meinem Leben die Frage nach dem Sinn des Lebens. Antwort suchte ich als Kind und Jugendliche zunächst im Fußball, dem ich mich nach wie vor eng verbunden fühle. Ich bin begeisterter Borussia Dortmund-Fan.

Durch die Anerkennung und Bestätigung während der Fußballspiele und in den Zeiten danach, fühlte ich mich geschätzt und wertgeachtet.

Mehr und mehr wurde mir klar, dass genau diese Anerkennung und Wertschätzung ein wichtiger Teil im Leben eines jeden Menschen seinen Platz haben sollte.

Insbesondere unsere Kinder und Jugendliche liegen mir am Herzen. Ich möchte schon früh durch meine Begleitung und Unterstützung Belastungen und ggf. daraus entstandenen Verhaltensauffälligkeiten entgegenwirken, um ihnen einen glücklichen und gesunden Start ins Erwachsenenleben zu ermöglichen.

Meine Erfahrungen und Fähigkeiten möchte ich gerne für jeden Hilfesuchenden anbieten und einsetzen: für Kinder, Jugendliche und auch für Erwachsene. Mit der therapeutischen Aufarbeitung der eigenen Lebensgeschichte und dem Annehmen und Erkennen all ihrer Stärken, Verletzungen und Bedürfnissen sowie Sehnsüchten, möchte ich begleiten – hin zu einem gesunden, glücklichen und erfolgreichen Leben.

  • Heilpraktikerin (Psychotherapie) – (Prüfungsamt: Gesundheitsamt Korbach)
  • Emotiv-schematheoretische Seelsorge und Beratung (Institut für dialogische und identitätsstiftende Seelsorge und Beratung – idisb e. V.)
  • Gesprächstherapie nach Rogers (Landvolkshochschule Freckenhorst, Kurt Guss)
  • Familienaufstellung nach Bernd Hellinger (Institut für dialogische und identitätsstiftende Seelsorge und Beratung – idisb e. V.)

Sie erreichen mich direkt über: 

Email: m.haack@ganzheitlich-gesund-pb.de oder

Telefon: 0152 – 5648 4817

Meine Angebote siehe: